04_Image_Die-Magie-des-Augenblicks

Die Magie des Augenblicks

Individuen im Gleichklang: Die französische Fotografin Jonatha Borzicchi fing die Faszination ein, die von Starenschwärmen ausgeht.

Mein Foto zeigt einen Vogelschwarm am Himmel von Nizza. Der Flug der Stare ist eines der atemberaubendsten Naturschauspiele der Welt. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, als ich vor zwei Jahren das erste Mal diesen Gleichklang sah. Was ermöglicht die fast schon unheimliche Koordination dieser Formationsflüge, für die Starenschwärme so bekannt sind?

Noch bis vor wenigen Jahren war das Prinzip dahinter schwer zu ergründen. Erst durch technisch hochgerüstete Video-Analysen und digitale Modulationen war es Wissenschaftlern möglich, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen: Jeder einzelne Star in einem Schwarm ist demnach mit jedem anderen „verbunden“. Wodurch diese Verbundenheit entsteht und wie die Stare für sehr kurze Momente Formen bilden können, die aussehen wie menschliche Figuren, andere Tiere, Symbole oder Früchte, konnten die Forscher indes nicht entschlüsseln.
Ich folgte dem Flug der Stare noch stundenlang und erhielt so Tausende von Bildern, die die Magie des Schwarms einfingen

 

FOTO & TEXT: JONATHA BORZICCHI

«
»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht *